Rammstein, "Tatort" und ein Känguru an der Spitze


Baden-Baden, 08.07.2019 – Auf einen Blick die ultimativen Media Control-Bestseller in Buch, Musik und TV der ersten Jahreshälfte 2019!

 

Media Control Halbjahres-Charts

In den sechs Unterhaltungskategorien Buch, Musik, Spiel, TV, Kino und Video veröffentlicht Media Control, offizieller Ermittler für Charts und Marktanalysen, die Halbjahressieger 2019!

Das meistverkaufte Buch des laufenden Jahres ist "Ostfriesennacht" von Klaus-Peter Wolf. Der 13. Band der Ostfriesenkrimi-Serie setzte sich gegen den Jahresbestseller 2018, "Das Café am Rande der Welt", durch.

Bei den Hörbüchern sprang das Känguru zum zweiten Mal in Folge auf Platz eins. Das Hörbuch "Die Känguru-Apokryphen" führte bereits in den Jahresauswertungen 2018 die Liste der meistverkauften Titel an, woran sich bis heute nichts geändert hat. Autor Marc-Uwe Kling bleibt mit seinen Känguru-Geschichten auch in der ersten Jahreshälfte Deutschlands beliebtester Hörbuch-Autor.

Bei den Musikalben schlagen Rammstein Andrea Berg. Mit dem Album "Rammstein" sicherte sich die Band den Titel "erfolgreichstes Album der ersten Jahreshälfte". Insgesamt stand die Band drei Wochen an der Spitze in den deutschen Albumcharts. Andrea Berg muss sich mit Ihrem Album "Mosaik" mit dem zweiten Platz der Halbjahresauswertung begnügen.

Der erfolgreichste Song der ersten Jahreshälfte kommt von Ava Max. Mit dem Titel "Sweet but Psycho" führte die US-Sängerin neun Wochen lang die Media Control-Charts an.

Erstmals nennt Media Control auch die meistverkauften Spiele in Deustchland. Der erfolgreichste Titel des deutschen Buchhandels ist demnach das Lege- und Kartenspiel "Dobble" von Asmodee.

Im Fernsehen waren Kriminalhauptkomissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) die Hauptfiguren der meistgeschauten TV-Austrahlungen des laufenden Jahres. Der Münster-"Tatort" mit dem Titel "Spieglein, Spieglein" lief im März und verzeichnete eine Sehbeteiligung von über 14 Millionen Zuschauern, was einem Marktanteil von 36,9 Prozent entspricht.

Mehr als fünf Millionen Kinobesucher sahen "Avengers: Endgame", den erfolgreichsten Kinofilm des laufenden Jahres. Laut Media Control kommt die Verfilmung der Autobiograpfie Hape Kerkelings "Der Junge muss an die frische Luft" mit 3,6 Millionen Zuschauern auf den zweiten Platz - ein starkes Ergebnis für die vielfach ausgezeichnete deutsche Kinoproduktion.

Der vierfach Oscar-prämierte Film "Bohemian Rhapsody" hatte die höchsten Verkaufszahlen aller Videos im ersten Halbjahr 2019. Der Musikfilm war nicht nur unter den DVDs der erfolgreichste, sondern auch die meistverkaufte Blu-ray des deutschen Buchhandels.

 

Ansprechpartner

Lars Niedrée
Leiter Medien- und
Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 7221 309-0             
l.niedree@media-control.de